Silvesterlauf Krems 2014 (5km)

Nachdem mir Tobias am 26.12. beinahe die kleine Zehe gebrochen hätte ging ich mit etwas Skepsis an den Start. Beim Leistungstest am 29.12. hatte mir die Zehe schon einige Schmerzen bereitet.
Mit einer guten Renneinteilung erreichte ich das Ziel nach 19:05 Minuten und konnte mein Ziel unter 20 Minuten zu bleiben deutlich unterbieten. Mit dem 12. Gesamtrang und den 5. Platz in der AK M30 erreichte ich auch mein bisher bestes Ergebnis bei einem Laufbewerb.